Auf den Knieen meines Herzens. Kleist trifft Goethe
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild

Auf den Knieen meines Herzens. Kleist trifft Goethe

Art.Nr.: 2010-2
Lieferzeit: 1-3 Tage

Sulle ginocchia del mio cuore. Kleist incontra Goethe

Publikation anläßlich der gleichnamigen Ausstellung des Kleist-Museums, Frankfurt (Oder) in Zusammenarbeit mit der Casa di Goethe vom 28. Oktober - 16. Januar 2010 in Rom

16,00 EUR
Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten


42 Artikel in dieser Kategorie

Produktbeschreibung

Vorwort von Ursula Bongaerts und Wolfgang de Bruyn
Mit Essays von Barbara Gribnitz, Stefania Sbarra, Viviana Chilese, Matteo Galli, Katharina Christa Schüppel

Deutsch - Italienisch
Broschur: 180 Seiten
AsKI / Casa di Goethe 2010
ISBN 9783930370245
 
Die Ausstellung „Auf den Knieen meines Herzens. Kleist trifft Goethe" lässt das komplexe Bild des Dichters in seiner Widersprüchlichkeit und Zerrissenheit vor dem Hintergrund der zentralen Gestalt der deutschen Literatur, Johann Wolfgang von Goethe, entstehen. Die Begegnung zwischen Goethe und Kleist, die zu beider Lebzeiten niemals zustande kam, wird mit dieser Exposition in unsere heutige Zeit verlegt. Mit dem Blick aus dem 21. Jahrhundert wird das konfliktreiche Verhältnis der beiden Dichter wissenschaftlich aufgearbeitet, ohne - wie noch immer üblich - Partei für einen der Protagonisten zu ergreifen.

Das Aufeinandertreffen von Kleist und Goethe findet in den Räumen statt, die Goethe während seines Italienaufenthalts (1786-1788) als Wohnung dienten. Schon der Ort beschreibt einen wesentlichen Kontrast zwischen Kleist und Goethe: Rom und die römische Antike bzw. die klassizistische Vorstellung davon waren bestimmende geographische und künstlerische Bezugspunkte Goethes; Kleist kam nur bis Varese und rieb sich sehr spannungsvoll an der Antikenauffassung des Weimarers.