Die Entdeckung eines Gemäldes: J.H.W. Tischbein, Allegorie der Dichtung und Malerei, Rom 1783

Die Entdeckung eines Gemäldes:  J.H.W. Tischbein, Allegorie der Dichtung und Malerei, Rom 1783
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
10,00 EUR
Endpreis, kein Ausweis von Umsatzsteuer gemäß § 19 UStG zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb



  • Details
  • Kunden-Tipp

Produktbeschreibung

Publikation anlässlich der Entdeckung eines unbekannten Gemäldes von Johann Heinrich Wilhelm Tischbein (1751 – 1829) :
"Allegorie der Dichtung und Malerei", Öl auf Leinwand, 60 x 48 cm, Bez. unten links: "W. Tischbein f. | Roma. 1783“

Mit Beiträgen von Hermann Mildenberger, Michael Thimann und Duccio Trombadori
Maria Gazzetti
Maria Gazzetti
v. Dorothee Hock
: 978-3-930370-50-4

Museum Casa di Goethe, Rom
Arbeitskreis selbständiger Kultur-Institute
 

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Poesia e destino. Wie Italien den Werther las / La fortuna italiana del Werther

Vom 24. Mai bis 20. September 2019 präsentiert die Casa di Goethe – einziges deutsches Museum im Ausland – „Poesia e destinto. Wie Italien den Werther las". Die Ausstellung ist der italienischen Erfolgsgeschichte von Goethes berühmtem Briefroman „Die Leiden des jungen Werther" gewidmet.

Sie findet zeitgleich zu „Goethe: Verwandlung der Welt" statt, einer Ausstellung in der Bundeskunsthalle Bonn, die in Zusammenarbeit mit der Casa di Goethe, der Klassik Stiftung Weimar, dem Frankfurter Goethehaus und dem Goethe-Museum Düsseldorf entstand.

Begleitpublikation in Italienisch und Deutsch, mit einem Essay von Roberto Venuti

Hrsg. von Maria Gazzetti
: 978-3-930370-52-8
Arbeitskreis selbständiger Kultur-Institute
Lieferzeit: 1-3 Tage
10,00 EUR
Endpreis, kein Ausweis von Umsatzsteuer gemäß § 19 UStG zzgl. Versandkosten
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!