Zwischen den Fronten. Leben und Sterben im Ersten Weltkrieg
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild

Zwischen den Fronten. Leben und Sterben im Ersten Weltkrieg

Art.Nr.: 2014-01-01
Lieferzeit: 1-3 Tage

Begleitpublikation zur Gemeinschaftsausstellung 2014 des AsKI e.V.

Die AsKI-Gemeinschaftsausstellung "Die Verwandlung: Sterben und Trauer 1914 – 1918" im Museum für Sepulkralkultur in Kassel aufgreifend, ist eine Publikation entstanden, die unterschiedliche Aspekte wie in einem Kaleidoskop beleuchtet und zwischen überblicksartigen Themen allgemeiner Art und individuellen Perspektiven wechselt. An der Publikation, die sich in die Bereiche „Geistige Mobilmachung“, „Zwischen den Fronten. Alltag an der Kriegsfront und an der Heimatfront“ und „Trauer,Trost, Erinnerung“ gliedert, sind zehn AsKI-Mitgliedsinstitute mit insgesamt 18 Beiträgen beteiligt.

19,90 EUR
Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten


18 Artikel in dieser Kategorie

Produktbeschreibung

Begleitpublikation zur Gemeinschaftsausstellung 2014 des AsKI e.V.
brosch., 369 S., mit zahlr. Abb.
AsKI e.V. – Bonn 2014
ISBN 978-3-930370-34-4
19,90 ¤ 

Anders als in unseren europäischen Nachbarländern hatte der Erste Weltkrieg lange Zeit keinen vergleichbaren Platz in der deutschen Erinnerungskultur. Zu übermächtig bis in die unmittelbare Gegenwart waren die Auswirkungen des Zweiten Weltkriegs spürbar, der an Grausamkeit und Vernichtung alles bisher Dagewesene in den Schatten stellte.

In diesem Jahr, in dem sich der Beginn des Ersten Weltkriegs zum 100. Male jährt, erinnern zahlreiche Ausstellungen und Publikationen an jene „Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts“, ohne die Nationalsozialismus und Zweiter Weltkrieg kaum denkbar sind. Dies war auch für die im AsKI zusammengeschlossenen Kultureinrichtungen Anlass, sich mit einer Fülle ganz unterschiedlicher Fragen den verschiedenen Bedeutungsdimensionen des Ersten Weltkriegs zu widmen.

Die AsKI-Gemeinschaftsausstellung "Die Verwandlung: Sterben und Trauer 1914 – 1918" im Museum für Sepulkralkultur in Kassel aufgreifend, ist eine Publikation entstanden, die unterschiedliche Aspekte wie in einem Kaleidoskop beleuchtet und zwischen überblicksartigen Themen allgemeiner Art und individuellen Perspektiven wechselt. An der Publikation, die sich in die Bereiche „Geistige Mobilmachung“, „Zwischen den Fronten. Alltag an der Kriegsfront und an der Heimatfront“ und „Trauer,Trost, Erinnerung“ gliedert, sind zehn AsKI-Mitgliedsinstitute mit insgesamt 18 Beiträgen beteiligt.

Kunden-Tipp

Homo Ludens - Der spielende Mensch
Lieferzeit: 1-3 Tage
7,50 EUR
Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten
-50%
Von der Idee zum Werk
Lieferzeit: 1-3 Tage
5,90 EUR
Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten
Konzentrationslager Ladelund 1944
Lieferzeit: 1-3 Tage
3,00 EUR
Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten
Spiel - Spiele - Kinderspiel
Lieferzeit: 1-3 Tage
5,00 EUR
Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten