Johann Wolfgang von Goethe. Reise-Tagebuch 1786 / Tagebuch der Italienischen Reise für Frau von Stein
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Johann Wolfgang von Goethe. Reise-Tagebuch 1786 / Tagebuch der Italienischen Reise für Frau von Stein
Johann Wolfgang von Goethe. Reise-Tagebuch 1786 / Tagebuch der Italienischen Reise für Frau von Stein
Johann Wolfgang von Goethe. Reise-Tagebuch 1786 / Tagebuch der Italienischen Reise für Frau von Stein
Johann Wolfgang von Goethe. Reise-Tagebuch 1786 / Tagebuch der Italienischen Reise für Frau von Stein

Johann Wolfgang von Goethe. Reise-Tagebuch 1786 / Tagebuch der Italienischen Reise für Frau von Stein

Art.Nr.: 1997-2
Lieferzeit: 1-3 Tage

2 Bände im Schuber, Faksimile und Transkription

27,00 EUR
Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten


42 Artikel in dieser Kategorie

Produktbeschreibung

Band 1: Faksimile der Handschrift von Goethe
440 Seiten mit 6 Federzeichnungen Goethes und 2 Einlegeblättern
Band 2: Transkription von Wolfgang Albrecht
154 Seiten

hrsg. von Konrad Scheurmann und Jochen Golz
Verlag Philpp von Zavbern, Mainz 1997
ISBN 3805320019

Während seiner für die deutsche Dichtung und Kunst so folgenreichen Reise nach Rom schrieb Goethe ein detailliertes Tagebuch, das er gedanklich an seine ferne Geliebte, Frau von Stein, richtete. Goethe erscheint aus den Zeilen als aufmerksamer, kenntnisreicher und unvoreingenommener Beobachter, der die neuen Eindrücke mit allen Sinnen aufnimmt und mit vielem zu verbinden weiß, was ihn künstlerisch und naturwissenschaftlich seit langem beschäftigt.
Das Tagebuch endet einen Tag nach der Ankunft in Rom. Eher als private Erinnerung gedacht, wirkt es jedoch bis heute nach, beziehen sich doch viele Schriftsteller und bildende Künstler, ebenso auch zahlreiche Kulturreisende auf diese Notizen und nutzen sie als ihren Wegweiser nach Rom. 

 

Casa di Goethe

Kunden-Tipp